RTI - Gebäudetechnik integriert

Haustechnik – Über eine Oberfläche alle Funktionen unter Kontrolle

Licht, Beschattung, Heizung und Klimatechnik kann auf verschiedenste Weise gesteuert werden. Eine traditionelle Verkabelung oder ein Bussystem ist immer vorhanden. RTI wird an die Elektroinstallation angebunden und spricht mit allen gängigen Gebäudebussystemen. Übrigens: RTI ist offizieller KNX Partner. Die übersichtliche Darstellung von Gebäudezuständen wie beispielsweise Soll-/Ist-Temperaturen, Beleuchtungszustände oder offene Fenster sind Standard.

KNX und Co.

Als offizieller KNX Partner ist RTI die perfekte Plattform für die Visualisierung und Steuerung von etablierten Bussystemen. Die Anbindung erfolgt sicher und komfortabel per Gateway, ohne in die bestehende Elektroinstallation eingreifen zu müssen. Intuitive Steuerung mit Rückmeldungen an die RTI Bediengeräte schafft Komfort und Bediensicherheit, die weit über Schalter- und Tastentableaus hinaus geht. So lässt sich auch die komplette Haustechnik beispielsweise in komplexe, wiederkehrende oder automatisierte Szenarien einbinden. Unter anderem lassen sich folgende Gebäudebussystene in RTI integrieren: KNX, Sienna Systems, LCN, Z-Wave, Lutron, HomeMatic, DALI.

RTI - Haustechnik Tablet und T3x